FREE SHIPPING FROM 99€ • 30 DAY RETURNS POLICY

X Shopping Cart
0
No products in the cart.
7 Fakten über die Harley Davidson XG500

7 Fakten über die Harley Davidson XG500

Harley Davidson XG500

Die Fans für Harley Davidson nehmen von Tag zu Tag zu. Dieser Fall gilt in allen Teilen der Welt. Menschen, die zur Straße gehören und deren Herz für die Fahrten schlägt, werden sich nur in der Nähe eines Motorrads lebendig und energiegeladen fühlen. Ein echter Fahrer kann nie von seinem Motorrad getrennt werden, besonders wenn das Motorrad die Harley Davidson XG500 ist. Denn der gesamte Look der Harley Davidson XG500 stammt eigentlich von der Straße selbst. Man kann die kundenspezifische Änderung sehen, die an der Harley Davidson XG500 vorgenommen wurde, die beim Abreißen eines Motorrads bis zu seinem Rohzustand beobachtet werden kann.

Harley-Davidson XG500

Die minimale Essenz dieses Motorrads, die auch die dem Motorrad innewohnende Rebellion schreien lässt, dass es auf die Straße gehört. Diese Einstellung muss ein Motorrad-Enthusiast nur über die Harley Davidson XG500 kennen, mehr nicht. Es bedarf keiner weiteren Erklärung. Das Aussehen der Harley Davidson XG500 sagt alles. Dieser ist speziell dafür gebaut, die engen Kurven zu bewältigen und die schnellen Kurven zu ergänzen. Wenn man über das Chassis dieses Motorrads spricht, sieht man, dass es schlank und sogar schmal ist. Dieser besondere Platz ist so gemacht, dass die Handhabung viel einfacher wird.

Harley-Davidson XG500

Im Vergleich zu den anderen Motorrädern ist der Sitz dieses Motorrads niedrig. Ein ergänzender Faktor für diese Variante ist die Federung. Das liegt daran, dass die Federung dieses Fahrrads selbst die härtesten Straßen der Stadt bewältigen kann. Die Bremsen, die in diesem Motorrad verbaut sind, gehören zur Premium-Kategorie. Kombiniert mit einem breiten Lenkerschwung ist ein schmaler Vorderreifen, der speziell entwickelt wurde, um enge Kurven zu ermöglichen und schnellere Bewegungen zu verbessern.

Wenn Sie dieses Biest in eine überfüllte Straße und auf Autobahnen bringen, die normalerweise überfüllt sind, kommt es zu einem kleinen Schluckauf, da die Anforderungen dieser Straßen unterschiedlich sind. Der Motor dieses Motorrads wurde verbessert und unter Berücksichtigung des urbanen Fahrers gebaut. Für die Bewältigung des Spitzenleistungsbereichs gibt es die Flüssigkeitskühlungsoption. Dadurch bleibt das Quecksilber intakt, egal wie hoch es geht, und es spielt sogar keine Rolle, wie lange der Fahrer im Stillstand ist. Apropos Nocken: Es gibt einen einzigen Overhead und es gibt vier Ventile für jeden Kopf. Das Fahrzeug ist auch mit einem 6-Gang-Getriebe ausgestattet, bei dem man feines Schalten zwischen diesen Gängen beobachten kann.

Harley-Davidson XG500

All dies läuft auf einen und nur einen Faktor hinaus, da es eine sofortige Reaktion auf die Drehung gibt, die durch den Gashebel gegeben wird, wenn das grüne Licht gegeben wird. Dieses Motorrad fungiert als eine Kombination aus städtischen Straßen und Straßenaspekten. Dies können die Profis der Branche beobachten, wenn das Motorrad in seinen Rohzustand zerlegt wird. Die sportliche Einstellung wird ergänzt durch die Reifen, die ein sanftes Schalten ermöglichen, und der Lenker, der es ermöglicht, diese schnellen Kurven auf freie Weise zu fahren. Als Teil des V-Twin-Muskels eignet er sich für das Fahren in der Stadt.

Schreibe einen Kommentar