7 wichtige Infos zum Honda Nighthawk Bobber | Bobberbrüder

FREE SHIPPING FROM 99€ • 30 DAY RETURNS

X Shopping Cart
0
No products in the cart.
7 Wichtige Infos zum Honda Nighthawk Bobber

7 Wichtige Infos zum Honda Nighthawk Bobber

Honda Nighthawk wurde in den USA nur ein Jahr lang verkauft, aber 1984 wurde er in Kanada verkauft, und wahrscheinlich in anderen Jahren wurde er als CB550SC-E verkauft.  Die Ingenieure von Honda konnten sich nicht entscheiden, ob der Nighthawk als Cruiser oder als Sportbike angesehen werden sollte, also entschieden sie sich, beide Attribute in einer einzigen Maschine zu vereinen.

Der Honda Nighthawk ist in zwei Farben erhältlich, darunter Schwarz und Presto Red. Es hat einen rechteckigen Scheinwerfer und bekam A4 in 2 Auspuffanlagen.  Es ist eines der besten CB550-Bobber-Modelle, das 1983 entwickelt wurde, es ist ein einzigartiges Fahrrad, das nur ein Jahr lang hergestellt wurde. Das Fahrrad ist mit einem Vier-DOHC-Zylinder mit einem Sechsganggetriebe und großer Leistung ausgestattet.  Sobald das Endprodukt heraus war; die hersteller hatten eine harte zeit zu entscheiden, ob sie es als cruiser oder als sportbike haben wollten, also konnten sie sich nicht entscheiden, sie betrachteten es als beide versionen. Diese Entscheidung hat die Fahrer glücklich gemacht, da sie nicht auf Leistung verzichten müssen, um einen Cruiser zu genießen.

7 Wichtige Infos zum Honda Nighthawk Bobber

Der Honda Nighthawk behält 64 PS bei, aber während des Tests beanspruchte das Motorrad tatsächlich 7 PS bei 9500 U / min, was auf Lager war.  Dieses Nighthawk Bobber-Bike wiegt jetzt weniger als das ursprünglich hergestellte; Die Hersteller haben es auf zwei Drittel seines ursprünglichen Gewichts mit etwas mehr Leistung reduziert. Außerdem haben sie einige Modifikationen vorgenommen, wie das Entfernen von Rohren und Airbox und das Hinzufügen von UNI-Pod-Filtern.

Zu den Custom Manufacturing-Teilen der Honda CB550 Nighthawk Bobber gehören:

  • Lenker im Drag-Stil
  • Selbstmordschalthebel mit Granatenhebel, der perfekt funktioniert
  • Pfannensitz
  • Hardtail-Heckrahmen
  • Um acht Zoll abgesenkt
  • Scheinwerfer ein- und ausschalten
  • Das gesamte Motorrad wurde neu verkabelt und zum größten Teil wurden die Kabel eingeführt
  • Munitionskiste  BH (Batteriehalter)
  • Bremssteuerung und vordere Fußrasten
  • Neues TC (Gaskabel) von Motion Pro
  • 4-2 Auspuffanlage
  • Shorty-Ständer
  • Hauptbremszylinder und Honda Goldwing Kupplungshebel für reibungslosen Betrieb
  • LED Blinker und Bremslicht hinten

7 Wichtige Infos zum Honda Nighthawk Bobber

Im Allgemeinen sieht dieser Bobber großartig aus und bietet ein hervorragendes Fahrgefühl.  Die meisten Leute sind fasziniert von den neuen Änderungen, die von den Machern vorgenommen wurden, insbesondere dem Batteriekasten für Munitionsdosen und dem Selbstmörder-Shifter für Handgranaten.

Bei der Bewertung des Nighthawk Bobbers erhielt er für die Sicherheit 3,9 von 5 Punkten. Das Fahren auf einem Motorrad bedeutet für viele Menschen völlige Aufregung, Freiheit und eine Flucht aus ihrem alltäglichen Lebensstil.

Aber es ist auch sehr wichtig, Ihr Fahrrad zu warten und Ihren Weg niemals unvorbereitet zu verlassen. Sie müssen Ihr Fahrrad immer in gutem Zustand halten, indem Sie einige grundlegende Schutz- und Wartungsarbeiten durchführen. Stellen Sie sicher, dass Sie die beschädigten Zündkerzen und den Kupplungssatz für eine schnelle Reaktionsfahrt ersetzen. Verwenden Sie immer frisches Öl und andere Schmiermittel für Ihren Motorradmotor und beziehen Sie diese von den vertrauenswürdigsten Herstellern. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein gutes Werkzeugset haben.  Bevor Sie mit Ihrem Nighthawk Bobber auf einer Autobahn fahren, überprüfen Sie unbedingt die Reifen auf korrekten Reifendruck und Verschleiß. Achten Sie auch darauf, das Radlager Ihres Fahrrads in gutem Zustand zu halten, um eine reibungslose und sichere Fahrt zu gewährleisten.

7 Wichtige Infos zum Honda Nighthawk Bobber

Schreibe einen Kommentar