Harley Davidson Street Rod Bewertung | Bobberbrüder

FREE SHIPPING FROM 99€ • 30 DAY RETURNS

X Shopping Cart
0
No products in the cart.
Harley Davidson Street Rod Bewertung

Harley Davidson Street Rod Bewertung

Im Laufe der Jahre haben die großen Marken der Motorradwelt eine Reihe von Modellen und Varianten herausgebracht, die jedes ihrer Zielsegmente zufrieden stellen. Es gibt sogar einige Modelle, bei denen Ihr Körper dazu neigt, in einer ungeraden Position zu sitzen, die durch die Positionierung der Bremsstangen zusammen mit der Beanspruchung der Hüftbeuger des Fahrers gestreckt wird. Diese Modelle gaben das Aussehen einer Sportvariante und wurden als Konkurrenten zu den FZ-Motorrädern angesehen. Wieder in Betracht gezogen mit der Street Twin oder der Triumph Street Scrambler ist das genannte Modell, die Street Rod, tendenziell aggressiver.

Harley-Davidson Street Rod

Laut der Harley Davidson Street Rod Review versetzt dieser den Fahrer in die Fahrmentalität, in der es um mehr als nur Gerede geht. Der einzige Vorteil in diesem Fall, wenn man den Harley Davidson Street Rod Review in Betracht zieht, ist, dass es zufällig einen intelligenten Fersenschutz am Auspuff gibt. Dieser Auspuff wird mit dem Fersenschutz platziert, da er den Fahrer davor bewahrt, sich den Stiefelabsatz zu verbrennen. Wenn wir über den Harley Davidson Street Rod Review sprechen, verstehen wir, dass diese Option bei Motorradvarianten wie dem Roadster nicht vorhanden ist.

Harley-Davidson Street Rod

Gemäß der Harley Davidson Street Rod Review erhalten wir den Punkt, dass bei dieser Variante das Geräusch sehr auffällig ist. Ein Grund dafür könnte sein, dass der Auspuff beim Verzögern knallt. Dieser besondere Fortschritt war eigentlich ein umstrittener Faktor, als die Entwicklung voranschritt. Dies wurde jedoch zu einer Schlüsselberührung für das Motorrad. Aber laut Harley Davidson Street Rod Review können wir feststellen, dass es darüber hinaus kein Auspuffgeräusch gibt. Das große Motorrad schien ein bisschen langweilig, wenn man die Road King Specials betrachtete, wo die großen zu sehen waren.

Harley-Davidson Street Rod

Wenn wir über die HO Revolution X-Engine sprechen, erhalten wir ein Bild, das eigentlich glatt ist und selbst im Auslieferungszustand linear zu sein scheint. Man kann sehen, dass die Leistung erhöht wird, wenn die Geschwindigkeit in den mittleren Bereich geht. Dies scheint ein lohnender Faktor für Wind Out zu sein. Es gibt auch Fälle, in denen das anfängliche Gas etwas schnappend und in einigen Fällen sogar stumpf war. Nach einer Reihe von Diskussionen wurden diese Probleme diskutiert und kamen zu einem Ruhepunkt, der deutlich machte, wie die Gaszüge am Pressbike eingestellt zu sein schienen.

Es könnte etwas mehr Leistung geben, aber eine Sache, die es nicht überwinden konnte, ist das Gewicht des Street Rod. In der ähnlichen Kategorie gibt es die FZ-Motorräder, die viel weniger wiegen, da dieses bei 516 lbs liegt und bei Nässe mehr als 100 lbs zu sein scheint. Diese Motorräder schienen sogar schwerer zu sein als die anderen in der Kategorie wie die Ducati Scrambler und sogar die Street Twin. Obwohl die Schwere nicht in der Geschwindigkeit zu sehen ist, können die Einschränkungen beobachtet werden, da die Leistung und das Drehmoment nur so viel bewirken können.

Harley-Davidson Street Rod

Schreibe einen Kommentar