Vinnie DiMartino von OCC von American Chopper | Bobberbrüder

FREE SHIPPING FROM 99€ • 30 DAY RETURNS

X Shopping Cart
0
No products in the cart.
Vinnie American Chopper

Vinnie DiMartino von OCC – American Chopper

Ein amerikanischer Motorradbauer namens Vincent 'Vinnie' Di Martino ist berühmt für seine Arbeit im Zeitraum von 2002 bis 2007. Dies war in der Region Orange County Choppers, die der Hauptstandort der amerikanischen Fernsehsendung American Chopper war. Nach der Arbeit an der Show verließ Vinnie American Chopper diese und startete mit seinem eigenen Shop V-Force Customs, dessen Gründer er auch ist. Der Laden ist im Grunde ein Custom-Motorradladen, der sich außerhalb der Rock Tavern in New York befindet.

Vinnie DiMartino OCC American Chopper

Nach ein paar Monaten kündigte ein früherer Kollege von Vinnie von den Orange County Choppers seinen vorherigen Job und kam hinzu, um DI Martino bei seinem neuen Unternehmen zu unterstützen. Im Jahr 2010 war zu sehen, dass Vinnie zur Show zurückkehrte, es aber nicht vorzog, zu seinem vorherigen Arbeitgeber zurückzukehren. Stattdessen ging er mit und schloss sich Paul Jr. Designs an.

Geboren im Jahr 1972, ist Vinnie das zweite Kind seiner Eltern und hat selbst drei Mädchen und einen Jungen. Sein Geburtsort war das Hudson Valley in New York. Das Interesse am Motorrad begann ab dem neunten Lebensjahr zu wachsen. Dies geschah, nachdem Vinnie beschlossen hatte, einen Blick in die Autowerkstatt seines Vaters zu werfen. Das wachsende Interesse machte ihn zu einem echten Getriebekopf und im Alter von 14 Jahren begann er in einer kleinen Motorenwerkstatt zu arbeiten.

Vinnie DiMartino OCC American Chopper

Die Liebe zu Motorrädern hörte hier nicht auf. Als er in ein paar Jahren Motorräder umbaute. Dies führte sogar dazu, dass er in derselben Amtszeit ein paar Autos umbaute und höchstwahrscheinlich jedes andere Auto, das er in die Hand bekommt. Diese Erfahrung brachte ihn dazu, im Jahr 2002 zu Orange County Choppers zu wechseln. Das Unternehmen gehörte praktisch dem Vater seines Freundes von der High School. Während DiMartino dort arbeitete, war er sich der Tatsache nicht bewusst, dass eine Pilotfolge für die Show aufgenommen wurde, lange bevor er zu diesem Ort kam. Einen Monat nach seinem neuen Job stellte er fest, dass der Discovery Channel Interesse an seinem Arbeitsplatz gezeigt hat und plant, ihn für die Reality-Show American Chopper zu wechseln. Seine Rolle bei den Orange County Choppers ging weiter und führte dazu, dass Vinnie American Chopper dort fünf Jahre lang arbeitete.

Während viele Spekulationen darüber laut wurden, dass Vinnie American Chopper die Orange County Choppers verlässt, war die vernünftige Erklärung, die er anführte, dass die Wachstumsphase für ihn an diesem Ort zur Erschöpfung gekommen sei. Dann fasste er die Entscheidung, auszuziehen und mit einem eigenen Geschäft zu beginnen, das von Anfang an sein Interesse war.

Vinnie DiMartino OCC American Chopper

In der Show bekam Vinnie American Chopper fast vier Minuten für sich, als sein Abgang bevorstand. Nach dem Ausstieg machte Vinnie mit dem neuen Projekt und seinem eigenen V-Force 1 weiter. Der Laden wurde ein großer Erfolg, der zum Start eines Custom-Choppers für das Tampa Bay Storm Arena League Football Team führte.

 

Schreibe einen Kommentar