Wird die Harley Davidson V Rod eingestellt? | Bobberbrüder

FREE SHIPPING FROM 99€ • 30 DAY RETURNS

X Shopping Cart
0
No products in the cart.
Wird die Harley Davidson V Rod eingestellt?

Wird die Harley Davidson V Rod eingestellt?

Harley Davidson ist ein Name, der sich im Motorradbereich definitiv einen Namen gemacht hat. Diese Tatsache kann von niemandem geleugnet werden. Selbst die Person, die nur minimale Kenntnisse über Motorräder und Fahrräder hat, wird diesen Namen gehört haben. Das zeigt den Erfolg der Marke. Dies liegt an den verschiedenen Motorraddesigns und -versionen, die das Unternehmen vorstellt. Diese Fahrräder haben sich einen Namen gemacht, indem sie sich von den anderen Fahrrädern der Branche abheben. Während jedes Motorrad seine eigene Geschichte erzählt und die Marke Harley Davidson erfolgreich gemacht hat, gibt es einige Versionen, die einen Rückschlag erlitten und abgesagt wurden.

Ist die Harley Davidson V Rod eingestellt

Die Harley Davidson V Rod wurde nach einiger Zeit eingestellt und das Unternehmen beschloss, diese Entscheidung diskret umzusetzen. Die Harley Davidson V Rod Discontinue schien aus ihrer Modellpalette von 2018 zu stammen. Während das Modell Anfang 2001 auf den Markt kam, wurde die Harley Davidson V Rod kürzlich eingestellt. Dieses Modell wurde ursprünglich eingeführt, um die japanischen Motorräder zu beruhigen. Zu dieser Zeit war zu sehen, dass es den japanischen Motorrädern gelang, dem Motorradgiganten Harley Davidson Konkurrenz zu machen. Infolgedessen wurde dieses Modell auf den Markt gebracht, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen.

Ist die Harley Davidson V Rod eingestellt

Das Harley Davidson V Rod-Modell war im Vergleich zu verschiedenen anderen Harley-Motorrädern tatsächlich etwas Einzigartiges. Dieses Fahrrad schien eine Abkehr von den traditionellen anderen Harley-Motorrädern zu sein. Das Design und der Motor selbst schienen in gewisser Weise anders zu sein. Wenn man das 2017er Modell von V-Rod Muscle und Night Rod Special berücksichtigt, scheint dies das letzte Modell von Harley in der VSRC-Reihe zu sein, nämlich der V-Twin Street Racing Custom. Dieses spezielle V-Rod-Modell wurde als ein anderer Satz des Fahrrads angesehen und wurde hauptsächlich als Nicht-Harley-Design angesehen. Der Grund für diese Art von Design ist, dass dieses spezielle Modell in erster Linie für den Nicht-Harley-Kundenstamm entwickelt wurde.

Ist die Harley Davidson V Rod eingestellt

Mit der Markteinführung dieses Motorrads wurde von den Nicht-Harley-Fahrern erwartet, dass sie sich dem Harley-Kundenstamm anschließen und ein glühender Fan werden. Das Motorrad zeigte einen signifikanten Unterschied zu anderen Modellen, die einen hydrogeformten Rohrrahmen und eine ästhetische Haltung beinhalteten. Abgesehen davon gab es auch den Kraftstofftank, der unter dem Sitz platziert war. Das Modell kam auch mit einer runden Airbox-Abdeckung vorne. Dies sah in gewisser Weise aus wie der herkömmliche Kraftstofftank. Dieses Modell gab den sportlichen Look und zeigte auch eine athletischere Ansicht, wenn man die normalen Harley-Designs vergleicht.

Ist die Harley Davidson V Rod eingestellt

Abgesehen von den genannten Änderungen gab es auch begleitende Änderungen am Motor und auch in seiner Entwicklung. Dieses Motorrad hatte einen V-Twin-Motor. Dieser Motor wurde sogar gemeinsam mit der Porche Company entwickelt. Abgesehen davon war dies die erste obenliegende Nockenwelle zusammen mit Harleys flüssigkeitsgekühltem Motor, der für die Massenproduktion hergestellt werden sollte. Wenn man die Zylinder des V-Twin betrachtet, scheint es, dass sie in einem 60-Grad-Winkel angeordnet sind, was anders ist, als die anderen Modelle normalerweise einen 45-Grad-Winkel sahen, was dazu beitrug, den typischen Harley-Sound zu erzeugen.

Schreibe einen Kommentar